Putzmaschine PFT G4 Baujahr 2017

Die Putzmaschine PFT G 4 – ein Europameister an Wirtschaftlichkeit unter den kontinuierlich arbeitenden Mischpumpen. Zur Verarbeitung von A wie Ankerinjektionsmörtel bis Z wie Zementleim. Über 60.000 verkaufte Exemplare sprechen für sich. Leistungsstark, leise und technisch perfekt ist sie die Mischpumpe „Nummer 1“ in Europa.

Die Verputzmaschine PFT G 4 ist die kontinuierlich arbeitende Mischpumpe für alle maschinengängigen Werktrockenmörtel. Sie kann sowohl mit Sackware als auch mit Übergabehaube oder SILOMAT-Einblashaube befüllt werden. Die Mörtelpumpe besteht aus tragbaren Einzelbauteilen, die einen bequemen und leichten Transport ermögichen.

Für alle Werktrockenmörtel wie:

• Maschinengipsputze
• Kalk-Gips-Putze
• Zementputze
• Kalkputze
• Kalk-Zementputze
• Mauermörtel
• Dämmputze
• Schlitzmörtel
• Armierungs- und Klebemörtel
• Fließestriche
• Fangomassen
• … u.ä.m.

Vorteile auf einen Blick

• große Förderweite
• variable Leistung von 6 – 55 l/min bei nur einem Mischrohr durch einfachen Pumpenwechsel von D- auf R-Pumpen
• Kompressor mit Druckabschaltung
• universell einsetzbar
• hohe Lebensdauer
• kombinierbar mit dem gesamten PFT-Maschinensystem
• besonders wirtschaftlich in Verbindung mit dem PFT SILOMAT
• minimale Wartung
• leichte und schnelle Reinigung
• einfach zu bedienen
• niedrige Einfüllhöhe
• direkt unter Container/Silo einsetzbar
• komplett ausgestattet
• pulverbeschichtet
• große Lenkrollen
• klare Dokumentation
• geprüfte Sicherheit durch die BBG
• entspricht den CE-Richtlinien

Kommentare sind geschlossen.